• room2-slideshow1920x450
  • slideshow1920x450-23
  • newpics-01
  • sunset1-slideshow1920x450

NewsWas gibt es Neues?

Highlights von Camiguin oder Ein Tag voll Liebe und Glück!

Unsere Gäste Linh & Erik verbrachten zwei Nächte in einer unserer Beach Front Villas und als Erinnerung an ihre frische Liebe, organisierten wir für sie ein romantisches Fotoshooting mit unserem Fotografen Christian.
Camiguin bietet viele romantische und traumhafte Plätze, somit entschieden sie ihr Fotoshooting während unserer Eco-Tour „Highlights of Camiguin“ zu machen.

Ein strahlend sonniger Tag, Picknick und Erfrischungen eingepackt, Kamera frisch geladen und die Tour zum ersten Höhepunkt von Camiguin konnte starten….

KATIBAWASAN WATERFALL – dieser spektakuläre Wasserfall mit über 70m ist der Größte auf Camiguin. Linh & Erik waren überwältigt beim Anblick des herabströmenden Wassers in das klare Vulkansteinbecken, umgeben von saftig, grünem Dschungel, wilden Orchideen und gigantischen Farnen. Der erste Schritt in das kalte Wasser war noch schüchtern, doch bald ließen sie sich in das erfrischende Wasser gleiten und plantschten herum.

Nachdem Linh & Erik wieder trocken waren, brachte sie unsere Tour zum bekanntesten Ort auf Camiguin – ARDENT HOT SPRINGS.
In dieser natürlichen Umgebung, genossen sie ein köstliches Picknick und nahmen ein entspanntes Bad in den heissen Quellen. Die fünf verschiedenen, in Stufen unter dem Blätterdach der umliegenden Bäume angelegten Vulkansteinbecken, geben jedem die Möglichkeit seinen Favoriten zu finden. Das schwefelhaltige Wasser kommt direkt aus dem Herzen des Hibok-Hibok Vulkans und bietet zwischen 34°C und 39°C für jeden die richtige Temperatur.

Glücklich und ausgeruht führte sie die Tour weiter zum historischen Highlight – SUNKEN CEMETERY!
Ein Höhepunkt, den man auf Camiguin nicht verpassen sollte. Ein historisches Andenken and die spanische Geschichte der Philippinnen, welches vom Vulkanausbruch 1871 zerstört wurde. Das einzige Zeichen, das an den früheren Friedhof erinnert, ist das gigantische Kreuz im Wasser und ist ein populäres Motiv für Fotos, so auch für Linh & Erik.

Bevor die Sonne unterging, führte sie die Tour zum berühmten Kleinod – THE WHITE ISLAND!
Mit einem traditionellen Auslegerboot - „banka“ genannt – seid ihr in nur zehn Minuten in dem wunderschönen Naturschutzgebiet. Linh & Erik schlenderten über den schneeweißen Korallensandstrand, mit atemberaubender Aussicht über die Boholsee und der majestätischen Vulkane von Camiguin im Hintergrund. Bei den emotionalen Aufnahmen mit Christian hatten sie viel Spass.

Nach einem aufregenden Tag, wurde es langsam Zeit einen atemberaubenden Sonnenuntergang auf unserem Sonnendeck am Meer zu geniessen, wo Linh & Erik auf ihre Erlebnisse des Tages mit Liebe & Glück zurückblickten!

Makro & Muck (Schlamm-) Tauchen vom Feinsten

 

Dass die philippinischen Inseln ein Paradies für Makro-Tauchen sind, ist längst bekannt. Und wenn man von Muck-Tauchen hört, denkt man sofort an Papa-Neuguinea, Indonesien mit Ambon, Lembeh Strasse, Komodo und Bali oder Anilao und Batangas auf den Philippinen

Deshalb freuen uns und sind sehr stolz darauf, euch CAMIGUIN nun als weitere unglaubliche Muck-Tauchen-Destination vorzustellen und der Liste hinzuzufügen.

Doch worum geht es beim Muck-Tauchen, dass die Herzen der Unterwasser Fotographen höher schlagen läßt, denn überhaupt? Der Begriff bezieht sich auf die Art der Umgebung. Muck Tauchplätze haben oft einen schlammigen, sandigen Boden oder große Sandflächen mit Bereichen mit viel Vegetation wie z. B. Seegras. Besonders nährstoffreiche Vulkansand-flächen wie hier auf Camiguin, sind auch großartig für Muck-Tauchen. Genau wie die die Flachwasserbereiche, wo sich gerne natürlicher oder Zivilisationsmüll ansammelt, der mit Sicherheit für irgendeine bizarre kleine Kreatur ein cooles Haus hergibt.

Camiguin bietet Tauchplätze, wo ihr stundenlang im seichten Wasser verbringen könnt, mit der Nase nur Zentimeter über dem Boden, auf der Suche nach jeder Art von wundersamer Kreaturen wie:
Flügelrossfisch, Geisterpfeifenfische, unzählige Nacktschnecken, Seepferdchen, Knurrhahn, Schlangenaale, Anglerfische, Garnelen aller Art, verschiedene Arten von Krebsen und vieles vieles mehr….

Selbst wenn du bisher noch kein Makro & Muck Tauchen Enthusiast bist, probiere es einfach mal aus.
Es eröffnet dir eine völlig neue Welt mit fantastischem Tauchen, die wir dir gerne zeigen möchten.

Aber jetzt lasst uns einen genaueren Blick auf ein paar dieser „fast unmöglich zu findenden“ Unterwasser Bewohner werfen, die Harry & Steffi bei ihrem letzten Camiguin Besuch mit der Kamera einfangen konnten.  Sie haben beide selbst viele Jahre im Tauchgeschäft in Bali gearbeitet und sind „Weltmeister“ bei der Suche nach den kleinsten der kleinen Unterwasser-Lebewesen. Wir freuen uns auf jeden Fall schon auf ihre nächste Episode „Makro-Mania“  denn sie sind bereits im Bann von CAMIGUIN gefangen, was bedeutet „come again“ (komme wieder) & again & agian

Special Summer Promo 2015

Laßt uns den heißen Sommer feiern,  mit coolen  25%  Rabatt auf alle Zimmerpreise!

 

Summer Promo 2015

 Book now

We are the Champions

Herbert Nitsch

Camiguin Volcan Beach Eco Retreat & Dive Resort ist stolz einen ganz besonderen Gast aus Österreich, Europa zu präsentieren:

Herbert Nitsch ist ein österreichischer Freitaucher, der 33 Weltrekorde in allen acht von AIDA Internationale anerkannten Freitauch-Disziplinen hält. Er ist der aktuelle Weltrekordhalter im Freitauchen und "der tiefste Mensch auf Erden".

Herbert Nitsch war im Februar 2015 wieder in Moalboal, Cebu, Philippinen und hielt einen Vortrag für seine Freunde von Freediving Philippines. In seiner Rede sprach Herbert über seinen beinahe tödlichen Unfall sowie Tauchgänge mit den Badjaos (Einheimische) bei seinem Besuch. Durch seine Vorträge und Motivationsreden teilt er schon lange seine tiefen Respekt für das Meer und sein umfassendes Wissen über alle Freitauchdisziplinen, mit Freitauchern und Meeresliebhabern auf der ganzen Welt. Herbert ist bekannt  für seine visuell anregenden und sehr inspirierenden Vorträge, in denen er darüber spricht über die Grenzen zu gehen und den Glauben an sich selbst, inmitten der Kämpfe und körperlichen Herausforderungen.

Wir freuen uns ganz besonders, dass Herbert wieder zurück zum Leben und auch wieder zurück nach Camiguin kam. Er besuchte Camiguin vor einigen Jahren, und der Zauberspruch der Insel, der sagt: "Camiguin bedeutet ... Komme wieder“  hat wohl sehr gut funktioniert.
 Herbert verbrachte  zwei entspannte Wochen Urlaub mit Camiguin Vocan Beach Eco Retreat & Dive Resort. Er genoss besonders das Tauchen am Hausriff direkt vor dem Resort und erkundete Camiguin wieder und wieder.

Lieber Herbert, das ganze Team von Camiguin Volcan Beach Eco Retreat & Dive Resort, wünscht dir alles Gute für die Zukunft und freut sich schon jetzt darauf, dich bald wieder einmal in unserem Resort zu verwöhnen.

Tauchurlaub bei (neuen) Freunden

Tina und Michael aus dem hohen Norden Deutschlands, hatten bereits im August letzten Jahres, 3 Wochen Tauchurlaub bei Camiguin Volcan Beach Eco Retreat & Dive Resort vorausgebucht, Frühstück und Tauchpakete gleich inklusive.
Anfang Februar war es endlich soweit und ihre Erwartungen an Camiguin, wurden sowohl an Land als auch im Wasser mehr als erfüllt.        
Ausgiebige Tauchgänge bei Tag und bei Nacht, direkt vor der Haustüre des Resorts am Camiguin Volcan Beach Hausriff, bei White Island, Mantique Island oder den farbenprächtigen Korallengärten rund um Camiguin, boten alles was ihr Taucherherz beglückt. Michael war beim Fotografieren Unterwasser voll im Element und hatte in John eine prima Unterstützung beim Aussortieren und Bearbeiten der Ausbeute am Abend.
Tina wollte schon immer mal Yoga ausprobieren und konnte nach nur 12 Sunset-Session auf unserem Bambus-Sonnendeck, schon erstaunliche Fortschritte verbuchen. Und Dank Sonnengruß, Hund, Krieger & Kobra sind ihre Rückenschmerzen nun Geschichte.

An den tauchfreien Tagen wollten Tina & Michael auch Land und Leute kennen lernen und haben mit dem Motorrad unsere Trauminsel erkundet. Auch Leib und Seele kamen natürlich nicht zu kurz. Nach atemberaubenden romantischen Sonnenuntergängen mit „Hot-Stone-Therapie“ hatten wir alle viel Spaß zusammen bei Livemusik und leckerem Essen.
Leider gehen auch drei Wochen irgendwann vorbei, was bleibt sind viele schöne Erinnerungen und neue Freunde die euch Tina & Michael schon jetzt vermissen.

„Balik-Balik – Come again“